Home

Aktuell vermitteln wir 13 Angebote.

Front page scrolling menu

Über Radar

Radar vermittelt im Auftrag des Frankfurter Stadtplanungsamtes und in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH sowie dem Kulturamt leerstehende Gewerberäume von privaten EigentümerInnen an Kreative, organisiert projektbezogene Zwischennutzungen im gesamten Stadtgebiet und begleitet Förderanträge für Umbaumaßnahmen.

Referenzen / Auswahl

 
Till Hergenhahn und Janis Elko
Büro für Gestaltung und Experimente M70
 
Alexandra Baum
Ladenatelier und Kreativgemeinschaft
 
Niklas Klotz und Amalia Barboza
Atelier für Skulptur und Medienprojekte, Raum für unvollendete Projekte
Seit 2011: 86 Förderprojekte, 141 Geförderte, 314 Vermittelte.
 
 

Aktuelles

R A D A R war im Dezember 2014 mit vermittelten Ateliers an den Frankfurter Ateliertagen 2014 beteiligt.

Mit dem Höchster Designparcours 2014 (28.–30. November) wurde nicht nur die Leistungsfähigkeit und das kreative Potenzial junger DesignerInnen aus der Region demonstriert und einem breiten Publikum vorgestellt – auch der Stadtteil Höchst und seine Ladeneigentümer profitierten von der Belebung.

weitere …